human choroinic gonadotropin

Blogroll

Count per Day

  • 13580Seitenaufrufe gesamt:
  • 6Seitenaufrufe heute:
  • 7892Besucher gesamt:
  • 1. Mai 20121056:

Meta

Über uns

Willkommen in unserer kleinen Manufaktur für Fruchtaufstriche.

Alles entstand durch ein Hobby zur Herstellung von Marmelade ( Fruchtaufstriche ). Bei Bekannten und im Familienkreis kamen alle Sachen gut an. Rezepte von Omas und Bekannten wurden ausprobiert und für super befunden. Obst gab es von allen Seiten, war ja klar und günstig, ohne eigene Arbeit.  Auch Experiemente mit Alkoholmischungen waren gelungen!!! Ein Gläschen Obstler für Klaus, ein halbes für Ute hähä und prösterchen und weitere Versuche, bei denen es nicht immer gut lief,  aber sehr viel Spaß brachte. Bei mir endete es manchmal mit leichten Kopfschmerzen am anderen Morgen, Kommentar von Ute: hähä selbst schuld !!!!!! haste nun davon.

Nachdem der Verbrauch unserer Fruchtaufstriche im Bekanntenkreis immmer größer wurde entstand die Idee zu Vermarktung derselbigen.

Nach einigen Behördengängen, Umbauten, Genehmigungen  u.s.w. ginges los. Die Familie Tabken in Dangast erlaubte uns einen Stand am alten Kurhaus zu eröffnen mit dem wir sehr viel Erfolg haben. Inzwischen  müssen wir Früchte nachkaufen wobei immer großer Wert auf gute Qualität gelegt wird.

Letztens tauchte die Frage auf, welchen Farbstoff wir benutzen, da einige Fruchtaufstriche immer so eine tolle Farbe haben? Antwort : Dieses kann nur an der Qualität der Früchte liegen, da wir  keinen Farbstoff ( Lebensmittelfarbe oder änliches   benutzen ).

Unser besonderer Dank an alle  Kunden, die unsere Fruchtaufstriche kennengelernt haben und dieselbigen schätzen. Ebenso für die Rezepte dir wir  ausprobieren sollen und die Sie jederzeit kaufen werden.

Ihr seit einfach eine tolle Kundschaft und eure Kommentare gehen runter wie Oel.

Nach Feierabend wird viel  diskutiert, Ute fragt immer: Was mache Ich besonderes außer kochen, das kann doch jede Hausfrau!!!!!

Meine Antwort ist immer die gleiche: Ich weiß es nicht, aber es muß  deine Liebe zum kochen sein, schließlich habe ich gewaltig zugenommen im letzten Jahr. Den dazugehörigen Kommentar werde Ich bestimmt nicht veröffendlichen, aber wenn Sie am Verkaufsstand einmal nachfragen warum in unserem Fahrzeug ein grüner Frosch auf dem Amaturenbrett sitzt bekommen Sie vielleicht eine Antwort auf Ihre Frage.

Weiteres demnächst